Moltonauflage zum Schutz auf die Matratze

Eine gute Alternative zu einem nicht waschbaren aber auch waschbaren Matratzenbezug ist eine Moltonauflage. Die Moltonauflage ersetzt eigentlich das kräfte-intensive  Ab- und Aufziehen des Matratzenbezuges, sollte dieser mal verschmutzt sein. Das Ab- und Auflegen einer Moltonauflage ist ein leichter Handgriff. An den Ecken der Auflage sind vier Gummischlaufen angebracht, die ein fixieren und schnelles Abziehen ermöglichen.

Wir bieten kbA Baumwolle Moltonauflagen der Marke
cotonea an.

Hinweis: Einige im Handel sehr günstig angebotenen Moltonauflagen sind wesentlich dünner - es gibt bis zu drei unterschiedliche stärken von Moltonstoff! Locker gewebte Moltons laufen nach der ersten Wäsche extrem ein, weil sie zum Teil nicht vorgewaschen sind. Andere Moltonauflagen haben ein Einfassband aus Nesselstoff, der nach der ersten Wäsche den Rand wellig macht, weil der Nessestoff zu locker gewebt ist und nach dem Waschen stark einschrumpft und wieder andere Moltonaufalgen haben nur einen Kettelrand und kein Einfassband.
Ein Zwirn ist ein aus mehreren zusammengedrehten Garnen hergestellter Strang. Calmuc/Kalmuk bezeichnet man das beiseitig aufgerauhte Gewebe bzw. den beidseitig aufgerauhten (schweren) Stoff, der aus (dicken) Garnen hergestellt wird. Die schweren ZwirnCalmuk Moltonstoffe haben ca. 450 - 470 g/m².
Moltonauflage
Zeige 1 bis 1 (von insgesamt 1 Artikeln)